Lecture2Go Medienkatalog Lecture2Go ZeLL - Zentrum für erfolgreiches Lehren und Lernen Hochschuldidaktik Digital und kollaborativ – neue Prüfungskonzepte für die projekt- und praxisorientierte Lehre

Medienkatalog

Aufrufe: 300

Kollaborative Videopräsentation

Franziska Krause
10.02.2023
Digital und kollaborativ – neue Prüfungskonzepte für die projekt- und praxisorientierte Lehre(übergreifend )

Im Projekt Projekt DikoP ("Digital und kollaborativ - neue Prüfungskonzepte für die projekt- und praxisorientierte Lehre") am Zentrum für erfolgreiches Lehren und Lernen sind Anregungen bzw. Vorschläge für die kollaborative Prüfungsgestaltung entstanden:

 

Kollaborative Varianten klassischer Prüfungsformen:

   

schriftlich:

1. Two-Stage  Exam (in Anlehnung an eine Klausur

2. Wiki Assessment (in Anlehnung an eine Hausarbeit)

       

mündlich:

3. Interactive Oral Assessment (in Anlehnung an eine mündliche Prüfung)

4. Kollaborative Videopräsentation (in Anlehnung an eine Präsentation)

       

Formative Prüfungsformen während des Semesters:

5. Collaboration Preparation Exam (in Anlehnung an eine Lerngruppe)

6. Game-based Assessment (in Anlehnung an ein Lernspiel)

 

Kombinationen mehrerer (kollaborativer) Prüfungsleistungen:

7. Kollaboratives E-Portfolio (in Anlehnung an einen Lernbericht/Lerntagebuch)

8. Kollaborative Parcoursprüfung (in Anlehnung an ein Zirkeltraining)

9. Kombination kollaborativer Prüfungsformen (Kombinationen der gelisteten Formate)

 

Agile Prüfungsentwicklung mit Studierenden

10. Agile Prüfungsentwicklung (maßgeschneidert)

 

 

Mehr Detailinformationen zu den Prüfungsformen finden Sie in den folgenden beiden Dokumenten:

"Steckbriefe kollaborativer Prüfungsformen"

"Fragen und Antworten kollaborativer Prüfungsformen".

 

Gern können Sie sich für Fragen zur Prüfungsgestaltung auch von uns beraten lassen.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke